Spandauer Weihnachtssingen im SCS am 19. Dezember 2018

Written by Jessy Böhm. Posted in Veranstaltungen

Was bei Union schon lange Tradition ist, findet nun endlich auch in Spandau statt! Der Sport Club Siemensstadt lässt mit dem Spandauer Weihnachtssingen im Stadion am Rohrdamm eine neue Spandauer Tradition entstehen.

Der Sport Club Siemensstadt ist einer der größten Sportvereine Berlins mit mehr als 6000 Mitgliedern in über 20 Abteilungen. In diesem Jahr richtet der Sportclub Siemensstadt erstmals das Spandauer Weihnachtssingen aus, zu dem alle herzlich eingeladen sind. Gemeinsam mit der Sängerin Klara Stahnke werden Jung und Alt, Vereinsmitglieder und Nichtmitglieder fröhliche Weihnachtslieder singen und vielleicht schaut für die kleinsten Besucher sogar der Weihnachtsmann vorbei.

Die Veranstaltung ist kostenfrei und man benötigt keine Eintrittskarte oder Anmeldung. Für das leibliche Wohl in Form von Kinderpunsch, Glühwein, Bratwurst und Waffeln zu moderaten Preisen ist durch einen kleinen SCS-Weihnachtsmarkt gesorgt, auf dem die Abteilungen auch Selbstgemachtes anbieten. Zudem werden Weihnachtsbäume, Fackeln, Kerzen und Knicklichter für eine weihnachtliche Stimmung sorgen. Bei Regen findet die Veranstaltung in der Turnhalle statt

“Wir freuen uns außerordentlich, für alle Spandauerinnen und Spandauer dieses fröhliche Weihnachtssingen in einer der größten Berliner Sportanlagen anbieten zu können und hoffen auf zahlreiche Besucher“, so der Vorsitzende des Sport Club Siemensstadt Matthias Brauner.

Ort und Zeit: 19.12.18, 17.30 Uhr, im Stadion des SC Siemensstadt, Buolstr. 14