AOK Nordost neue Gesundheitspartner des SCS

Mit großer Freude ist seit dem 1. November 2019 die AOK Nordost Gesundheitspartner des Sport Club Siemensstadt Berlin e.V.

Seit 1883 steht die AOK für Sicherheit und umfassende medizinische Versorgung im Krankheitsfall. Bei der AOK sind mehr als 24 Millionen Menschen versichert – rund ein Drittel der Bevölkerung. Mit guten Gründen: Vorsorge gegen gesundheitliche Risiken, umfassende Leistung im Krankheitsfall und kompetente Beratung in allen Lebenslagen sind selbstverständlich. Die Mitglieder der AOK profitieren von einem attraktiven Beitragssatz von 15,5 Prozent (0,9 Prozent individueller Zusatzbeitrag) und starken Leistungen. Ihre Größe ist die Grundlage für Sicherheit in bewegten Zeiten. Die AOK Nordost bietet exzellenten Service, innovative Leistungen und höchste Kompetenz in allen Gesundheitsfragen. Ziel der AOK Nordost ist es, den Wachstumskurs beizubehalten, die zahlreichen, qualitätsgesicherten Gesundheitsprogramme weiter zu entwickeln und den Versicherten dadurch viele Vorteile zu bieten.

„Mit der AOK Nordost und dem SCS gehen die größten Berliner Institutionen auf ihren Gebieten eine umfangreiche Partnerschaft ein. Es freut mich ganz besonders, dass wir gerade in der Prävention und Rehabilitation eine große Unterstützung erfahren werden. Aber auch in den Bereichen Schwimmen lernen und Outdoorfitness wollen wir neue und interessante Felder gemeinsam entwickeln“, so unser Vereinsvorsitzender Matthias Brauner.