Schwimmkurse für geflüchtete Menschen

In Zusammenarbeit und mit finanzieller Unterstützung des Landesportbundes, dem Jugendring sowie den Maltesern führen wir in unserer Schwimmhalle des SCS bis zum Jahresende Schwimmkurse für geflüchtete Frauen, Männer und Kinder durch.

Die Auftaktveranstaltung dazu fand am 02. November 2019 statt. Die Beteiligten waren eifrig bei der Sache, so dass die teilweise vorhandenen starken Ängste vor dem Wasser schnell vergessen waren und sich Neugier und Spaß am Erleben des Wassers durchsetzte.

Da bereits im ersten Kurs deutliche Fortschritte sichtbar wurden, sind wir sehr optimistisch unser Ziel; „Alle Teilnehmer sollen am Ende des Schwimmkurses mindesten das Schwimmabzeichen „Seepferdchen“ besser noch das Schwimmabzeichen in Bronze ablegen.“ zum Jahresende zu erreichen.

Die Durchführung der Schwimmkurse erfolgt ausschließlich durch erfahrene Schwimmtrainer, die dafür z. T. ihre Freizeit am Wochenende nutzen und so einen wichtigen Beitrag zur Prävention aber auch zur Integration von geflüchteten Menschen leisten.