Zusätzliche Parkplätze für Ehrenamtler

Seit einigen Tagen arbeiten unsere fleißigen Ehrenamtler gemeinsam mit einigen Bauarbeitern an der Errichtung von zusätzlichen Parkplätzen. Dabei hilft sowohl die Fußball- als auch die Rugby-Abteilung bei den baulichen Maßnahmen. Zudem sorgen die Fußballer für das leibliche Wohl mit Speisen und Getränken.

Unterstützung erhalten wir dabei auch vom Bezirksamt Spandau von Berlin, die uns zum „FEIN-Projekt“ (Freiwilliges Engagement in Nachbarschaften“) finanziell unter die Arme greifen.

Ziel der Maßnahmen ist es, zusätzliche Jugendtrainer/innen – und Betreuer/innen für unsere Fußball- und Rugbyabteilung zu gewinnen und das Abladen von Unrat und Hausmüll auf dieser Fläche durch ein überwachtes Tor zu verhindern.

Einen großen Dank an alle Helfer und Unterstützer!