+++ Corona-Lockerungen: Wiedereröffnung des Schwimmbads ab dem 06.07. (für Schwimm-Abteilung) und ab dem 01.08. (Kursbetrieb) +++
  • Dank unseren Partnern:
    sparkasse berolina_web2 gvm-shop
  • Dank unseren Medienpartnern: Dank unseren Partnern:
    prosports
  • Wir sind Partnerverein:

Was hat offen – Was hat geschlossen?

Written by egiese. Posted in Allgemein

Stand: 08.07.2020

Hier finden Sie das aktuelle Hygienekonzept.

Die aktuellen Corona-Lockerungen betreffen auch den Sport in Berlin. Da es aktuell sehr unübersichtlich ist, welche Sportangebote zurzeit erlaubt sind und welche nicht, haben wir Ihnen folgend eine Kurzübersicht in Bezug auf unseren Verein dargestellt:

  • Outdoor-Sport: Geöffnet (Nur mit vorheriger Anmeldung für den Abteilungssport über die jeweilige Abteilung)
  • Indoor-Sport: Geöffnet (Nur mit vorheriger Anmeldung für Sportkurse im 3. QuartalReha-Sport und Top Fit im Juli oder für den Abteilungssport mit vorheriger Anmeldung über die Abteilung)
  • Tennisplätze: Geöffnet (Nur mit vorheriger Reservierung)
  • Gesundheitsstudio: Geöffnet (Nur mit vorheriger Anmeldung)
  • Schwimmbad: Ab 06.07. geöffnet für Schwimm-Abteilung, ab 01.08. geöffnet für Kurse (leider kein öffentlicher Badebetrieb möglich)
  • Counter: Geschlossen (Öffnet am 03.08.)
  • Restaurant: Geschlossen (Öffnet am 03.08.)

Wiedereröffnung des Schwimmbads

Written by egiese. Posted in Allgemein

Es ist soweit – der nächste Schritt ist getan! Das Gesundheitsamt hat unser umfangreiches Hygienekonzept akzeptiert und wir dürfen ab dem 06.07. unser Schwimmbad für unsere Schwimm-Abteilung öffnen. Ab dem 01.08. werden unsere Kurse (Aquafitness, Reha-Aquafitness, Schwimmkurse für Fortgeschrittene und Schwimmtraining) dazukommen. Eine Benachrichtigung, wie Sie sich anmelden können, wird in Kürze versendet.

Der öffentliche Badebetrieb ist bis auf Weiteres leider nicht möglich.

Einen großen Dank an das Gesundheitsamt für die schnelle und unkomplizierte Bearbeitung in diesen schwierigen Zeiten!

Wahl zum DTV-Tanz des Jahres – SCS-Choreografie im Finale

Written by egiese. Posted in Allgemein

Wieder waren Einfallsreichtum und Kreativität gefragt, denn Tanzsport Deutschland hatte seinen jährlichen Aufruf gestartet, Ideen und Vorschläge für den DTV-Tanz des Jahres zu entwickeln.
Der Tanz soll innerhalb kurzer Zeit (10 Minuten) für Jedermann – ob Freizeit- oder Leistungssportler – erlernbar und auf möglichst aktuelle Musik tanzbar sein.
Vor Corona, bis 24. Februar, waren einige Vorschläge eingereicht worden, doch das übliche Event zur Kür des Tanz des Jahres musste entfallen und so haben nun diesmal alle die Chance, den DTV-Tanz des Jahres 2020 bei einer Online-Wahl aus den von einer Jury vorausgewählten Finalisten zu bestimmen.

 

Was hat dies mit dem SCS zu tun?

Unsere Trainerin Kirsten Hansch, die in unserer Tanzabteilung Kindergruppen betreut und bei vielen Kinder-Events, wie Kinder-Fasching, Weihnachtssingen und Kids aktiv, immer dabei ist, hat es mit einer selbst kreierten Choreo erneut ins Finale geschafft!

Vorschlag 1 kommt in diesem Jahr also aus Siemensstadt, der in Zusammenarbeit mit der Möwensee-Grundschule und der SCS-Tanzabteilung entstanden ist. Kirsten Hansch erreichte mit ihrer letztjährigen Choreografie bereits Platz Zwei und vielleicht geht es diesmal noch einen Platz weiter nach oben…an die Spitze und die Siemensstädter Kreation wird zum DTV-Tanz des Jahres gekürt.

Dafür bedarf es Deiner Stimme… bitte unterstützt gerne Siemensstadt bei der Wahl zum Tanz des Jahres mit Eurer Stimme!

 

Auf der DTV-Homepage kann man sich im Menübereich Sportentwicklung -> Breiten- und Freizeitsport -> Tanz des Jahres Onlinevoting die vier Vorschläge zum Tanz des Jahres 2020  in aller Ruhe ansehen und sich anschließend mit dem Link an der Onlinewahl beteiligen.

Achtung: Jeder hat nur eine Stimme…

Wir wünschen viel Spaß beim Ansehen, Nachmachen und Abstimmen. Die Wahl endet am 20. Juli 2020 um Mitternacht.

 

Direktlink: Onlinevoting Tanz des Jahres

Weitere Infos zum DTV-Tanz des Jahres unter www.tanzsport.de

Sportkurse als Quartalsbuchung, Reha-Sport und Top Fit als Einzelbuchungen – So geht es im Juli weiter…

Written by egiese. Posted in Allgemein

Im Juli kehren wir ein weiteres Stück zur Normalität zurück. Unsere Sportkurse werden wieder wie gewohnt als Quartalsbuchung angeboten. Diese können Sie hier buchen.

Die Reha-Sportkurse werden wir im Juli weiterhin als Einzelkurse anbieten. Wir hoffen, dass wir ab August wieder unser normales Reha-Sport Portfolio mit allen Gruppen durchführen können. Top Fit-Mitglieder haben im Juli normalerweise keinen Sport, aufgrund der Pausenregelung. Wir bieten jedoch trotzdem insgesamt drei zusätzliche kostenpflichtige Einzelkurse pro Woche an, sodass diese auch von Top Fit-Mitgliedern bei Bedarf gebucht werden können.

Die Reha-Sportkurse oder Top Fit-Kurse können Sie hier online buchen oder telefonisch unter 030 / 380 02 34.